60 Min Rundflug

Augsburg Flughafen - 60 Min. 5 Seen Tour

„Take off“ ist am Augsburger Flughafen von wo es direkt in Richtung Süden geht, ins bayrische Seenland. Bereits kurz nach dem Start genießen Sie mit dem Blick auf die Alpenkette ein Panorama der besonderen Art.

Nachdem wir wenige Flugminuten mit herrlicher Aussicht zurückgelegt haben, taucht als erstes der Ammersee am Horizont auf. Vor Jahrtausenden aus dem Isar-Loisach-Vorgletscher entstanden, liegt der Ammersee südwestlich von München mitten im Voralpenland. Mit 42 km Länge und 10 km Breite weißt er eine ca. 4600 Hektar große Wasserfläche auf und ist somit ein wenig kleiner als der Starnberger See.

Entlang des Ammerseewestufers über Schondorf und Utting fliegen wir am Kloster Dießen vorbei. Im Jahr 1150 durch die Grafen von Dießen gegründet und Unserer Lieben Frau geweiht, gehört das ehemalige Kloster der Augustiner-Chorherren heute zu den schönsten Klöstern Deutschlands.

Weiter in Richtung Alpen erwartet Sie der nächste Höhepunkt der 5 Seen Tour, das Südende des Starnberger Sees. Mit einer Fläche von ca. 1.083 ha liegt hier das seit 1981 bestehende Naturschutzgebiet Osterseen. Die Eiszerfallslandschaft der Osterseen ist durch abgeschmolzenes Gletschereis der letzten Eiszeit entstanden und die nur wenige Meter tiefen Seen sind von außergewöhnlichen Mooren umgeben. Entdecken Sie aus der Vogelperspektive dieses Gebiet mit seiner einzigartige Flora und Fauna.

Entlang des Ostufers vorbei am Museum der Phantasie - dem Buchheim Museum, über Tutzing und Feldafing dreht der Heli Aviation Hubschrauber schließlich wieder auf Westkurs. Genießen Sie beim Abflug vom Starnberger See den herrlichen Blick zur Roseninsel, der einzige Insel im Starnberger See.

Als nächstes Highlight sehen Sie bereits aus der Ferne das weltweit bekannte Kloster Andechs auf dem Heiligen Berg. Im 10. Jahrhundert gegründet ist die Klosterschänke, dank ihrer Küche und ihres Bieres aus der Klosterbrauerei, heute ein Magnet für Touristen und Einheimische gleichermaßen.

Über Herrsching geht es mit der Aussicht auf Schloss Seefeld vorbei am maximal 17 Metern tiefen, ca. 2,5 km langen und ca. 1 km breiten Pilsensee. Den tiefblauen 4,34 km² großen Wörthsee passieren wir an seinem Westufer. Der größte Teil des kompletten Seeufers befindet sich in Privatbesitz und ist der Öffentlichkeit nicht zugänglich. Als Eigentum des Grafen zu Toerring-Jettenbach bietet der Wörthsees fünf größere Badestellen und gilt als einer der saubersten und schönsten Badeseen Bayerns.

Im Anschluss geht es weiter in Richtung Inning und Stegen am Ammersee, deren Besiedlung der Gemeindegebiete durch Funde bis etwa 2000 v. Chr. nachgewiesen wurde.

Bevor am Flughafen Augsburg der Hubschrauberrundflug 5 Seen Tour dann mit der Landung endet, genießen Sie beim Rückflug zum Ausgangspunkt noch einmal einen faszinierenden Panoramablick aus dem Hubschrauber. 

1.290,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1